briefhead weinkoenig

Stellenausschreibung: Weinkönig

Wir, der Musikverein Eisingen, suchen in diesem Jahr zum dritten Mal den Eisinger Weinkönig. Seit 2009 wird dieser Titel bei einem Wettbewerb im Rahmen des Weinfestes vergeben.

Der Musikverein Eisingen ist ein etablierter Verein in Eisingen der sich die nachhaltige Jugendausbildung ebenso zum Ziel gesetzt hat wie das Pflegen und Bewahren von Traditionen. Außerdem schaffen wir neue Traditionen, wie beispielsweise das Maibaumstellen, zum Wohle der Dorfgemeinschaft. Musikalisch gehören wir zu den besten Orchestern im Enzkreis.

Ihre Aufgaben:

Sie repräsentieren auf Festen und öffentlichen Veranstaltungen während ihrer 2-jährigen Amtszeit.

Als Eisinger Weinkönig sind sie Ehrengast bei allen Veranstaltungen des Musikvereins und sind das Aushängeschild für den Verein, den Eisinger Weinbau und natürlich Eisingen selbst.

Ihr Profil:

Sie kommen aus Eisingen oder haben einen engen Bezug zum Ort.

Sie sind mind. 18 Jahre alt.

Sie mögen Wein und/oder haben einen Bezug zum Weinbau.

Tiefgehende Kenntnisse der Materie Wein sind nicht notwendig.

Sie messen sich gerne im sportlichen und geistigen Wettbewerb.

Sie haben Spaß daran, auf der Bühne und im Rampenlicht zu stehen.

Ihre Vergütung:

Offizieller Titel „Eisinger Weinkönig“.

Freier Eintritt und 1 Flasche Wein auf jeder Veranstaltung des Musikverein Eisingen e.V.

Ihre Bewerbung

senden sie bitte schriftlich an weinkoenig@mv-eisingen.de

brieffoot weinkönig

Ausschreibung als PDF downloaden: Ausschreibung.pdf

1 Comment

  1. Pingback: Weinfest Eisingen 2013 Vorschau | Musikverein Eisingen e.V.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absage Jahreskonzert „Vita Pro Musica“

Die Vorstandschaft des Musikverein Eisingen hat sich heute nach einigen intensiven Beratungen in den letzten Tagen dazu entschlossen, das für kommenden Sonntag, 21.11. geplante Jahreskonzert abzusagen. „Auch wenn eine Durchführung rechtlich möglich wäre, können wir in der aktuellen Lage kein unbeschwertes Konzerterlebnis bieten, weder Publikum noch uns als Musizierenden.“ Sagt der 1. Vorsitzende Mirko Karst zur Entscheidung  und bittet die rund 100 Menschen, die sich schon für das Konzert angemeldet hatten um Verständnis „Dieser Schritt ist uns alles andere als leichtgefallen, weshalb er nun auch so kurzfristig erfolgt“.

Der Musikverein Eisingen plant aktuell, das Konzert im kommenden Frühjahr nachzuholen, sofern es die Umstände dann zulassen. Ein genaues Datum oder ein Rahmen für den Ersatztermin steht noch nicht fest, wird aber frühest möglich bekannt gegeben.

Musikverein Eisingen / fpr

Jetzt useren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben: