Vom 26. – 28. Juni waren das Jugend- und Schülerorchester des Musikvereins Eisingen auf dem

Probenwochenende in Beuren. Mit unseren tollen und sehr geduldigen Dirigentinnen Isabell Liebich

und Cornelia Schmidt probten wir stets motiviert. Hauptsächlich befassten wir uns mit dem Stück

“Die Bremer Stadtmusikanten”, welches auch das Thema unseres diesjährigen Jahreskonzertes am

vergangenen Samstag war. Außerhalb der Proben wurden wir noch gut versorgt von unserem

Küchenteam Mirko, Freddi und Astrid. Unter anderem gab es am Samstag einen Spieleabend, der

von unseren Jugendleiterinnen Amelie Goroll und Carolin Bauer gestaltet wurde. Nach einem

anstrengenden, aber spaßigen Wochenende wurden wir dann vom Bus nach Hause gabracht.

Vielen Dank an unsere Jugendleiterinnen, das Küchenteam und alle anderen Helfer für Verpflegung,

Betreuung und Organisation. Ein besonderer Dank geht natürlich auch an unsere Dirigentinnen.

Invalid Displayed Gallery

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absage Jahreskonzert „Vita Pro Musica“

Die Vorstandschaft des Musikverein Eisingen hat sich heute nach einigen intensiven Beratungen in den letzten Tagen dazu entschlossen, das für kommenden Sonntag, 21.11. geplante Jahreskonzert abzusagen. „Auch wenn eine Durchführung rechtlich möglich wäre, können wir in der aktuellen Lage kein unbeschwertes Konzerterlebnis bieten, weder Publikum noch uns als Musizierenden.“ Sagt der 1. Vorsitzende Mirko Karst zur Entscheidung  und bittet die rund 100 Menschen, die sich schon für das Konzert angemeldet hatten um Verständnis „Dieser Schritt ist uns alles andere als leichtgefallen, weshalb er nun auch so kurzfristig erfolgt“.

Der Musikverein Eisingen plant aktuell, das Konzert im kommenden Frühjahr nachzuholen, sofern es die Umstände dann zulassen. Ein genaues Datum oder ein Rahmen für den Ersatztermin steht noch nicht fest, wird aber frühest möglich bekannt gegeben.

Musikverein Eisingen / fpr

Jetzt useren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben: