Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen eine umfassende musikalische Ausbildung zu geben. Hierzu gehört  intensiver Probenarbeit, Einzelunterricht bei kompetenten Musiklehrern, betreutes Üben, Absolvieren der Jungmusikerabzeichen (Bronze, Silber, Gold) in der Akademie Kürnbach usw.
Aber auch der Spaß darf nicht zu kurz kommen, Zelten, Grillen, Probewochenende in einer Jugendherberge etc.Nach mehrjähriger Ausbildung kommen die Jungmusiker dann in das große Blasorchester . Die musikalische Palette umfaßt von der volkstüml. Blasmusik bis hin zur Moderne und Sinfonik.Immer Dienstag von 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr Uhr findet die Schülerorchesterprobe statt!von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr probt dann das Jugendorchester,Wir freuen uns auf Dich!

Neues aus der Jugend:

Das Schülerorchester:

Das Jugendorchester: klicken sie auf das Bild für mehr Informationen zu den jeweiligen Jungmusikern bzw ihren Dirigenten.Oder klicken sie hier für das jeweilige Register:» Flöten
» Hörner
» Klarinetten
» Posaunen
» Saxophone
» Schlagzeug
» Trompeten
» Tuba und Tenorhörner

Absage Jahreskonzert „Vita Pro Musica“

Die Vorstandschaft des Musikverein Eisingen hat sich heute nach einigen intensiven Beratungen in den letzten Tagen dazu entschlossen, das für kommenden Sonntag, 21.11. geplante Jahreskonzert abzusagen. „Auch wenn eine Durchführung rechtlich möglich wäre, können wir in der aktuellen Lage kein unbeschwertes Konzerterlebnis bieten, weder Publikum noch uns als Musizierenden.“ Sagt der 1. Vorsitzende Mirko Karst zur Entscheidung  und bittet die rund 100 Menschen, die sich schon für das Konzert angemeldet hatten um Verständnis „Dieser Schritt ist uns alles andere als leichtgefallen, weshalb er nun auch so kurzfristig erfolgt“.

Der Musikverein Eisingen plant aktuell, das Konzert im kommenden Frühjahr nachzuholen, sofern es die Umstände dann zulassen. Ein genaues Datum oder ein Rahmen für den Ersatztermin steht noch nicht fest, wird aber frühest möglich bekannt gegeben.

Musikverein Eisingen / fpr