Auch die Lockerung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, erlaubt es uns leider nicht, den Vereinsbetrieb wieder aufzunehmen. Gruppenunterrichte und Orchesterproben bleiben auch weiterhin aufgrund des noch geltenden Kontaktverbots ausgesetzt. Einzelunterricht an Musikschulen darf in Baden-Württemberg zwar seit dieser Woche wieder stattfinden, davon ausgenommen sind aber Blasinstrumente.
 
Diese Regelung verbietet es uns also auch weiterhin Einzelunterricht durchzuführen. Wir hatten in den vergangenen Wochen ein Hygienekonzept erarbeitet und mit der Gemeindeverwaltung abgestimmt. Auf Grundlage dieses Konzeptes sollte der Einzelunterricht ab kommender Woche wieder stattfinden. Die Maßnahmen, die wir zum Schutz der Schüler und Lehrer erarbeitet hatten, waren weitreichender als nun vom Kultus- und Sozialministerium für alle anderen Musik- und Kunstschulen vorgeschrieben.
 
Für uns bedeutet dies also keine Lockerung, sondern sogar eine Verschärfung der Maßnahmen, die wir so nicht nachvollziehen können. Unser kompletter Vereinsbetrieb ist also weiterhin auf Eis gelegt und wir hoffen, dass trotz der nun umgesetzten Lockerungen keine zweite Infektionswelle entsteht und auch wir bald von Lockerungen profitieren können.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.