Auch die Lockerung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, erlaubt es uns leider nicht, den Vereinsbetrieb wieder aufzunehmen. Gruppenunterrichte und Orchesterproben bleiben auch weiterhin aufgrund des noch geltenden Kontaktverbots ausgesetzt. Einzelunterricht an Musikschulen darf in Baden-Württemberg zwar seit dieser Woche wieder stattfinden, davon ausgenommen sind aber Blasinstrumente.
 
Diese Regelung verbietet es uns also auch weiterhin Einzelunterricht durchzuführen. Wir hatten in den vergangenen Wochen ein Hygienekonzept erarbeitet und mit der Gemeindeverwaltung abgestimmt. Auf Grundlage dieses Konzeptes sollte der Einzelunterricht ab kommender Woche wieder stattfinden. Die Maßnahmen, die wir zum Schutz der Schüler und Lehrer erarbeitet hatten, waren weitreichender als nun vom Kultus- und Sozialministerium für alle anderen Musik- und Kunstschulen vorgeschrieben.
 
Für uns bedeutet dies also keine Lockerung, sondern sogar eine Verschärfung der Maßnahmen, die wir so nicht nachvollziehen können. Unser kompletter Vereinsbetrieb ist also weiterhin auf Eis gelegt und wir hoffen, dass trotz der nun umgesetzten Lockerungen keine zweite Infektionswelle entsteht und auch wir bald von Lockerungen profitieren können.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Absage Jahreskonzert „Vita Pro Musica“

Die Vorstandschaft des Musikverein Eisingen hat sich heute nach einigen intensiven Beratungen in den letzten Tagen dazu entschlossen, das für kommenden Sonntag, 21.11. geplante Jahreskonzert abzusagen. „Auch wenn eine Durchführung rechtlich möglich wäre, können wir in der aktuellen Lage kein unbeschwertes Konzerterlebnis bieten, weder Publikum noch uns als Musizierenden.“ Sagt der 1. Vorsitzende Mirko Karst zur Entscheidung  und bittet die rund 100 Menschen, die sich schon für das Konzert angemeldet hatten um Verständnis „Dieser Schritt ist uns alles andere als leichtgefallen, weshalb er nun auch so kurzfristig erfolgt“.

Der Musikverein Eisingen plant aktuell, das Konzert im kommenden Frühjahr nachzuholen, sofern es die Umstände dann zulassen. Ein genaues Datum oder ein Rahmen für den Ersatztermin steht noch nicht fest, wird aber frühest möglich bekannt gegeben.

Musikverein Eisingen / fpr

Jetzt useren Newsletter abonnieren und immer auf dem Laufenden bleiben: