Traditionen soll man Pflegen, heißt es. Wir pflegen unsere Traditionen und stellen auch 2016 wieder den Maibaum und laden alle Eisinger und Auswärtige zum ersten großen Fest im Jahr ein!
Schon zum 9. Mal wird in Eisingen der Maibaum gestellt! Wir laden auch in diesem Jahr wieder Alle zum Spektakel des Maibaumstellens und der gemütlichen Hocketse auf dem Brunnenplatz ein.

Dieses Jahr findet das Maibaumstellen am 23. April statt!

Experten wissen, dass der 23. April der Tag des deutschen Bieres ist. Das an sich wäre schon ein Grund zu feiern, in diesem Jahr ist der Tag aber ein ganz besonderes Jubiläum, da das deutsche Reinheitsgebot 500 Jahre alt wird. Am 23. April 1516 verkündete der bayerische Herzog Wilhelm IV. in Ingolstadt: In Deutschland gebrautes Bier darf nur aus Wasser, Hopfen und Gerste bestehen.

Wir haben also mehrere Anlässe zu feiern und wollen dies mit allen Eisingern und Auswärtigen tun und mit Fassbier, Wein oder Alkoholfreiem darauf anstoßen. Zur Stärkung gibt es Bratwurst und Schnitzelweck vom Grill sowie Gemüsemaultaschen in der Brühe für alle die es fleischlos mögen.

Ab 17:30Uhr öffnen die Theken und nachdem der Maibaum gestellt ist, spielt das Jugendorchester und das große Blasorchester des MVE zur Unterhaltung auf. Wir freuen uns auf das erste Fest des Jahres und darauf, viele Eisinger Bürger dort begrüßen und unterhalten zu dürfen.plakat_maibaum16w